Oberpfalz Jobs

Die selbst für Bayern niedrige Arbeitslosigkeit der Oberpfalz ist einer gesunden Mischung erfolgreicher und innovativer Branchen zu verdanken. Etwa ein Drittel der Oberpfälzer arbeitet bei Industrieunternehmen, der Rest vorwiegend im Dienstleistungssektor. Verantwortlich für den relativ hohen Industrieanteil ist insbesondere die Automobilherstellung um den Standort Regensburg. Im Bereich der Dienstleistungen bieten vor allem die über 1.000 IT-Unternehmen der Region vielfältige Karrierechancen.

Oberpfälzer Jobanzeiger – Das regionale Jobportal für die Oberpfalz

Haben Sie Interesse an einer neuen beruflichen Herausforderung in der Oberpfalz? Dann sind Sie hier im Jobanzeiger genau richtig. Der Oberpfälzer Jobanzeiger listet attraktive Stellenangebote und tagesaktuelle Jobs aus der Oberpfalz und Umgebung.

Dadurch können Bewerber bequem nach passenden Stellenangeboten direkt vor Ort suchen und sich von den Vorteilen der regionalen Jobbörse überzeugen lassen. Egal ob Vollzeit, Teilzeit, Aushilfsjob, Minijob oder Praktika – das Jobportal deckt eine Fülle an Stellen aus verschiedenen Branchen ab. Die regionale Suche birgt für Unternehmen den Vorteil, dass sie ihre Stellenanzeigen auf dem Oberpfälzer Jobanzeiger zielgruppengenau schalten und Bewerber aus der Oberpfalz finden können.

 

Oberpfalz – In Bayern daheim, mit Europa gewachsen

Besonders lebenswert macht die Oberpfalz ihre beeindruckende Mischung aus wirtschaftlichem Erfolg und ihrer vielfältigen landschaftlichen Schönheit. Letztere wird von den acht regionalen Naturparks bewahrt, die zwischen idyllischen Flussläufen und rauen Karstgebieten zum Wandern und Staunen einladen. Zu den kulturellen Highlights in der Region gehört u.a. die Kleinstadt Furth im Wald mit dem Drachenstichfest. Aber auch ein Ausflug in die nächstgelegene Stadt Cham an der Grenze zu Tschechien ist auch ein Tagestrip wert.

 

Arbeiten in der Oberpfalz – attraktive Tätigkeitsfelder in der Industrie

Der wirtschaftliche Aufschwung der Oberpfalz kam mit der EU-Osterweiterung, die den Handlungsspielraum der regionalen Unternehmen erheblich erweitert hat. Heute setzen die Firmen immer stärker auf High-Tech-Produkte und schaffen dabei mehr und mehr attraktive Jobs.  Neben der Universität Regensburg wird der wissenschaftliche Fortschritt in der Oberpfalz zukünftig an zwei neuen Hochschulstandorten vorangetrieben, nämlich dem Technologie-Campus Mechatronik in Cham und dem Umweltinstitut in Neumarkt. Aber auch die traditionellen Wirtschaftsbereiche der Kunststoffverarbeitung sowie Glas- und Porzellanindustrie tragen mit modernsten Produkten und Produktionstechniken ihren Teil zur weiterhin hervorragenden Arbeitsmarktlage bei.

Neugierig geworden? Dann lassen Sie sich von den Jobs in der Online Jobbörse überzeugen und bewerben sich am besten direkt online auf die passenden Stellen vor Ort.

 

 





Einwohner: ca. 1.081.000
Fläche: 9.691 km²
Arbeitslosenquote: 3,2%
Verfügb. Einkommen: 18.000 €